FIDIC hat im Juni 2019 auf der FIDIC Users´ Conference in Hong Kong die endgültige Fassung der Golden Principles vorgestellt. Das Dokument ist als PDF Dokument frei erhältlich.

Mit Hilfe dieses neuen Dokuments versucht FIDIC den schützenswerten Kern der FIDIC Vertragswerke in fünf Prinzipien abzubilden, die anschließend helfen sollen, FIDIC Vertragsbedingungen nur so zu verändern, wie es FIDIC für angemessen erachtet. Die Prinzipen weisen zudem darauf hin, dass es zur FIDIC konformen Verwendung von FIDIC Vertragswerken gehört den vereinbarten Wortlaut auch entsprechend anzuwenden.

Die FIDIC Golden Principles stellen fünf Golden Principles auf und erläutern sie. In der Veröffentlichung zeigt FIDIC die zugrundeliegenden Gedanken auf, aus denen die zuständige Arbeitsgruppe die fünf Golden Principles gewonnen hat. Ferner wird anhand von Beispielen erläutert, was gemeint ist bzw. was erreicht werden soll.

Die FIDIC Golden Principles stellen allerdings keine allgemeine Anleitung zur Erstellung von Besonderen Vertragsbedingungen dar. Die Golden Principles sollen lediglich vermeiden helfen, den Kern der FIDIC Vertragswerke auszuhöhlen. Vertragswerke, denen solche Besonderen Vertragsbedingungen zugrundeliegen, sollen nicht mehr als FIDIC Vertragswerke bezeichnet werden dürfen.